» Forum » Tested by Wagsch » Tested by Wagsch » Internet per DLan
Login



Menü


[ Antwort erstellen ]
Internet per DLan
wagsch
Grünschnabel

User Pic

Posts: 4
# 13.08.2009 - 20:41:56
    zitieren



Die Gegebenheiten meiner Wohnung erlauben keine alleinige LAN Verbindung aller Netzwerkgeräte. Auch WLAN war wegen zu dicker und zu vieler Wände keine Alternative. Für das Onlinegaming ist WLAN eh ungeeignet, da durch die Verschlüsselung kostbare Millisekunden verloren gehen. Jedes Datenpaket muss verschlüsselt, gesendet und wieder entschlüsselt werden. Wenn dann noch zu wenig Empfangsstärke besteht … Und Tschüss... :rofl:

Also nun zur Lösung: DLAN



Habe mich erst vom Preis Abschrecken lassen, aber es ist sein Geld wert! Meine zweite Playsi im Schlafzimmer läuft über DLAN und mein Rechner im Arbeitszimmer ebenfalls. Von dem aus streame ich (unter anderem auch HD Filme) per DLAN auf meine Playsis im Wohn und Schlafzimmer. Ein Film kann zwar selten mal ruckeln, wenn die Datenrate zu hoch ist, aber wie gesagt selten und kommt auf den Film an. (Kann aber auch am Mediaserver liegen!?)

Was ist DLAN:
DLAN sind Netzwerkgeräte die durch einstecken in die Steckdose das Stromnetz als Netzwerkbrücke nutzen.

Welches DLAN Produkt?:
Ich selbst entschied mich für dasdLan 500 AVtriple Starter Kit von Devolo. Alles Interessante ist übersichtlich auf der Hersteller Seite zu erlesen: devolo.de

Zur Installation:
Auspacken, in Steckdose stecken, fertig.
Ich habe jedoch mit der Devolo Software ein eigens Passwort vergeben, wer das jedoch nicht möchte und das generierte Passwort nutzen will, brauch bei diesem Starter Kit nur wie beschrieben den Knopf zu drücken.

Sicherheit:
Eigentlich ist ein einhacken unmöglich, da nur das Stromnetz in der eigenen Wohnung bzw. Haus mit den Daten gespeist wird. Genauer gesagt werden nur alle Steckdosen die an einem Stromzähler „hängen“ mit den DLAN versorgt.
Dennoch besteht auch bei diesen Geräten eine Verschlüsselung. Ist jedoch schneller als die oben kritisierte WLAN Verschlüsselung.

Preis (für Devolo Starterkit):
Es kursieren so einige Preise mit einer nicht unerheblichen Preisspanne im Netz (siehe google). Ich habe meines bei Otto gekauft: otto.de
weitere Preise zBsp bei meinem Händler des Vertrauens 1Deins.

DLAN gibt es auch mit geringerer Datenleistung und von verschiedenen Herstellern. Da diese aber nicht „Tested by Wagsch“ sind, gehe ich darauf nicht näher ein! Zwinker

Mein Fazit:
Absolut Lohnenswert und eine würdige Alternative bzw. Ergänzung zum LAN !

Gruß euer Wagschi


Zuletzt modifiziert von wagsch am 14.09.2012 - 00:13:28

CARPE DIEM ! HAKUNA MATATA !
[ Antwort erstellen ]
Wagsch Mucke
Player im Popup

Kalender
<11. 2019>
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Statistik
Gesamt: 501992
Heute: 404
Gestern: 515
Online: 6
... mehr

Kontakt